Liebe Schüler, liebe Eltern,                      man kann den Meldungen in der Presse gar nicht entgehen: Entgegen all unserer Hoffnungen hat sich die „Corona-Lage“ nicht entspannt. Das bedeutet für die Musikschule, dass die bisherigen Hygienevorschriften auch nach den Herbstferien weiterhin Gültigkeit haben (Hände waschen u. desinfizieren, Masken in den Fluren, keine wartenden Personen im Gebäude). Wir wünschen allen Schülern und Lehrern trotz der anhaltenden Corona-Auflagen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Unterricht!                                Der Unterricht mit allen Instrumenten und Gesang ist wieder aktiv. Größere Gruppen werden momentan noch geteilt um den Sicherheitsbestimmungen gerecht zu werden. Das Instrumentenkarussell läuft mit ähnlichen Einschränkungen, die Zwerge, die Spatzen und die musikalische Früherziehung ebenso. Die meisten Ensembles laufen derzeit ebenfalls mit Einschränkungen. Die Kooperationen mit Kitas, Grundschulen und weiterführenden Schulen laufen bereits wieder, auch hier natürlich unter strenger Einhaltung aller Regeln; die Kleingruppen der Bläserklassen sind derzeit aufgrund der Kohortenrichtlinie des Landes möglich.    KRANKE ODER AUCH NUR ERKÄLTETE SCHÜLER BLEIBEN BITTE ZUHAUSE!!  Im Haus sind folgende Sicherheitsvorschriften zu beachten, die vor Ort noch einmal ausgewiesen sind (gilt auch für den Schlagzeugraum an der Bleiche): Ich bitte darum, eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Bitte eine Maske mitbingen, sie werden nicht gestellt. Die Handhabung in den Unterrichtsräumen obliegt der Entscheidung des Lehrers.  Direkt nach dem Betreten des Gebäudes die Hände gründlich mit Seife waschen. Im Foyer im Erdgeschoss ist eine Waschgelegenheit ausgewiesen. Hier können auch die Hände desinfiziert werden, da sich die Türen nicht automatisch öffnen. Auf direktem Weg zum Unterrichtsraum gehen, dabei immer rechts gehen und den Sicherheitsabstand von 1,5 - 2 m beachten. Wir haben entsprechende Bodenmarkierungen angebracht. Bitte die Türklinke des Unterrichtsraums nicht anfassen, sondern anklopfen, der Lehrer öffnet dann die Tür. Der Sicherheitsabstand von 1,5 - 2 m ist auch im Unterrichtsraum einzuhalten. Desinfizieren der Hände im Unterrichtsraum. Nach dem Unterricht das Gebäude auf direktem Weg wieder verlassen (bitte möglichst mit Maske). Es dürfen sich außer Schülern, Lehrern und Verwaltungspersonal keine anderen Personen im Gebäude aufhalten, d. h. Eltern begleiten Ihr Kind bitte maximal bis zur Eingangstür bzw. bei jüngeren Kindern bis zum Händewaschen (ggf. überwachen). Den restlichen Weg geht Ihr Kind dann bitte allein. Nach dem Unterricht können Sie Ihr Kind an der Eingangstür in Empfang nehmen.  Das klingt jetzt erst einmal sehr aufwändig und lästig, vor allem in der bevorstehenden kalten Jahreszeit, trägt jedoch zu unser aller Sicherheit bei! Ohne die Einhaltung dieser Vorgaben dürfen wir den Betrieb nicht weiter aufrechterhalten.  Schüler, die aus gesundheitlichen Gründen den Präsenzunterricht noch nicht wieder aufnehmen dürfen, setzen sich bitte direkt mit dem Lehrer in Verbindung, um Alternativen zu besprechen.                      An dieser Stelle möchten wir (Vorstand, Schulleitung, Lehrer und Verwaltung) uns ganz herzlich für das Verständnis, die Geduld und für die uns entgegengebrachte Solidarität bedanken!!! Durch Ihre weitergezahlten Gebühren ermöglichen Sie den Fortbestand der Musikschule! Wir freuen uns auf Sie / euch und auf ein wieder musikerfülltes Haus!   Herzliche Grüße, Michael Nix, Schulleiter

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetpräsenz gefunden haben.

Die Musikschule Winsen ist mit annähernd 1.400 Schülern und 41 Lehrkräften die Ausbildungsstätte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Winsen und den umliegenden Gemeinden.


Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unsere Musikschule und unser Unterrichtsangebot informieren.

Für eine professionelle Beratung setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.
Wie Sie uns erreichen, erfahren Sie unter Kontakt

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite!



Unterrichtsangebot

Warum ein Instrument lernen?

Mittlerweile weiß es fast jeder: Ein Instrument zu lernen bedeutet auch Kreativität und Konzentration, Selbstbewusstsein und Geduld - und im gemeinsamen Spiel Toleranz und Rücksichtnahme - zu entwickeln. Fähigkeiten, die einem nicht nur beim Musizieren, sondern im gesamten Leben zugute kommen! Außerdem macht Musizieren einfach Spaß! Hier finden Sie unser Unterrichtsangebot

So finden Sie zu uns

Die Musikschule Winsen hat ein eigenes Gebäude auf dem ehemaligen Gelände des Bundesgrenzschutzes. Im St.-Barbara-Weg Nr. 7 finden Sie fast alle unsere Angebote und unsere Verwaltung unter einem Dach. Hier finden Sie einen Wegweiser: Kontakt

Musikschule Winsen e.V.
St.-Barbara-Weg 7
21423 Winsen (Luhe)

Telefon:

04171-62777

 

Spendenkonto:

Kontoverbindung

 

Email

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Winsen e.V.